Neubau Würfelhäuser, Karlsruhe Smiley West

StartseiteWohnungsbau.htmlStart.htmlshapeimage_1_link_0
zurückWohnungsbau.htmlMEN.htmlshapeimage_3_link_0
Gilbert ArchitektenStart.html
Start.html
 

Aufgabenstellung

13 Würfelhäuser für eine selbstorganisierte Baugruppe.


2 1/2 geschossiges Einfamilienhaus mit Dachterrasse in Holzbauweise (Niedrigenergie). Die freistehenden Häuser werden in einer schachbrettartigen verdichteten Bauweise erstellt.


Gebäudedaten

Bruttogrundfläche       BGF241 qm

Bruttorauminhalt         BRI686 cbm



Das Konzept

Die Würfelhäuser basieren auf der Grundidee, die Qualitäten eines freistehenden Einfamilienhauses mit der flächen- und kostensparenden Bauweise eines Reihenhauses zu verbinden. Es  entsteht ein neuer  Siedlungsbaustein, der eine individuelle Wohnform  ermöglicht. Die charakteristische Hausform des roten Würfels verspricht einen hohen Identifikationswert.


Der Haustyp

Der quadratische Grundriß des zweieinhalb geschossigen Würfelhauses lässt eine individuelle Raumaufteilung zu. Die erdgeschossigen Räume öffnen sich zum Gartenhof. Optimal belichtete Räume stellen hochwertige Innenräume dar. Die sonnige, große Dachterrasse bietet einen zusätzlichen privaten Freiraum an.

Durch Variation der Grundrisse sind vom Atelier bis zur separat zugänglichen Einliegerwohnung viele unterschiedliche Haustypen möglich.