Mehrfamilienhäuser Sudetenstraße / Anweilerstraße

„Das Konzept überzeugt durch seine klar strukturierte Grundrisssystematik und seine dem Ort angemessene, ruhige Architektursprache."

aus: Dokumentation Neubebauung Sudetenstraße / Annweilerstraße, Karlsruhe-Knielingen, Volkswohnung GmbH

Aufgabenstellung und Städtebau

Das Grundstück befindet sich am südöstlichen Rand des Neubaugebietes Knielingen 2.0. Das direkte Umfeld der vorhandenen Bebauung besteht aus zweigeschossigen Mehrfamilienhäusern und Reihenhäusern.
Drei unterschiedlich lange straßenbegleitende Baukörper schließen optisch die Ecke Sudetenstraße / Annweiler Straße und übernehmen mit der offenen Bauweise den Maßstab der umgebenden Bebauung. Das winkelförmige Baukörperensemble spannt eine ruhige, innere Fläche auf.

Mittelpunkt des Außenraumes ist ein kleiner baumbestandener Quartiersplatz für die nachbarschaftliche Kommunikation mit hoher Aufenthaltsqualität, auf den alle Erschließungs- und Verbindungswege münden. Es ist Bewohnertreff, Kinderspielraum, Platzraum für gemeinschaftliche Feste und Symbol für gemeinschaftliches Leben zugleich.

Baukörper und Erschließung

Die Eingänge sind am öffentlichen Straßenraum durch farbige Wandscheiben akzentuiert. Durch zurückgesetzte Eingangstüren entstehen kleine überdachte Eingangsvorbereiche. Die Erschließung sämtlicher Wohnungen ist als Zweispänner konzipiert.

Die äußeren Gebäudeecken des Gebäudeensembles sind rund ausgebildet und erzeugen ein charakteristisches, eigenständiges Erscheinungsbild. Die Straßenfassaden sind als Lochfassaden mit einheitlichen, vertikalen Fensterformaten konzipiert, die durch eine teilweise versetzte Fensteranordnung aufgelockert werden. Durch Einschnitte der Dachterrassen und Rücksprünge der Eingangstüren werden die Baukörper spannungsreich plastisch geformt.

Die Fassaden im rückwärtigen Bereich öffnen sich zum ruhigen Innenbereich und werden durch Loggien, Dachterrassen und Gartenflächen belebt. Gemeinsam erzeugen die Baukörper einen inneren ruhigen halböffentlichen Außenraum, an dem Gemeinschaftsflächen für die Bewohner und privat genutzte Terrassen- und Gartenflächen liegen.

Die Wohnungen besitzen großzügige, offene Wohnräume mit hoher Aufenthaltsqualität für gemeinschaftliche Aktivitäten. Offene Küchen und die Individualzimmer sind um diesen „Allraum" gruppiert.

Baujahr in Planung

Standort Karlsruhe-Knielingen

Bauherr Volkswohnung GmbH

Brutto-Grundfläche (BGF) 3.516 m2

Sonstiges KFW Effizienzhaus 55